Kundenimport

Navigation:  Xpert-Timer Handbuch > Kundenverwaltung >

Kundenimport

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Die Kundenverwaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, bestehende Kundenlisten in den Xpert-Timer zu importieren. Dazu stehen Ihnen folgende Importformate zur Verfügung:

Kundenimport per .csv

Sie haben die Möglichkeit Kunden in Ihren Xpert-Timer zu importieren. Dazu müssen die Kundendaten im csv Format vorliegen. Wenn Sie eine bestehende Kundenverwaltung haben, sollten Sie dort die Möglichkeit haben, die Daten in diesem Format zu exportieren.

CSV steht für "Character seperated values" und bedeutet, dass die Werte einer Liste mit Trennzeichen (typischerweise Semikolon oder Tabulatorzeichen) getrennt sind. Für optimale Importergebnisse sollten die einzelnen Werte in einfache oder doppelte Anführungszeichen eingeschlossen werden.

Hier ein Beispiel einer .csv Datei:

Kundennummer;Kundenname;Straße;Postleitzahl;Ort;Land;UmStID;Telefon;Fax;EMailAdresse;WWWAdresse;Mobiltelefonnummer

"2001";"Musterkunde";"Musterstr.1";"98798";"Musterhausen";"Demoland";"DE546123546";"040562xx";"0821-562xx";"s@demo.de";"www.xp.de";

"2002";"Fa. XY";"Beispielweg 3";"87934";"Demodorf";"Demoland";;"0821-1234562xx";;;;;

 

Der Kundenname ist dabei das einzige Pflichtfeld, das gefüllt werden muss.

Sie können Excel Dateien ebenso im .csv Format speichern. Die jeweilige Spaltenüberschrift muss dann mit den Datenbankfeldern übereinstimmen.

Lesen Sie die Datei dann über den Kundenimport ein und weisen jedem Feld einen Spaltennamen aus der .csv Datei zu.

 

Kundenimport aus Outlook (Zusatzmodul: Outlookmodul)

Einige Versionen von Outlook erlauben den Import der Kontaktdaten.

Bitte sehen Sie den Import als Umzug zu Ihrem Xpert-Timer System. Über die Auswahlhäkchen können Sie auch nach dem Erstimport einzelne weitere Kontakte in den Xpert-Timer übernehmen.

Kundenimport

Der Import ist als einmalige Aktion zu sehen. Er ist gedacht um die bestehenden Kunden aus Ihrem Outlook System in den Xpert-Timer zu übernehmen und von dort aus weiter zu verwalten. Beachten Sie, dass eventuell bestehende Kunden durch einen erneuten Import überschrieben werden können.

 

Kundenimport von vCard

Auch einzelne Kontakte können Sie importieren. Nutzen Sie dazu die vCard Datei (.vcf). Öffnen Sie den Import Dialog und wählen Sie die entsprechende Datei.