Auswahl des Installationsumfangs

Navigation:  Die Installation >

Auswahl des Installationsumfangs

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Bei der Installation haben Sie im Dialog "Installationsumfang" verschiedene Möglichkeiten, die hier genauer beschrieben werden:

 

Für Einzelbenutzer / Standardinstallation: (Xpert-Timer, XTAdmin, Datenbank)

Eine SQLite Datenbank wird auf Ihrem System angelegt, mit der Sie automatisch beim ersten Start des Xpert-Timer verbunden werden. Entscheiden Sie sich später zu einer Mehrbenutzerversion, können Sie die SQLite Datenbank in eine MS-Access oder SQL Datenbank umwandeln.

Installation für Synchronisationsclient (Notebook): (Xpert-Timer, XTAdmin, Access-Datenbank)

Möchten Sie die Daten zwischen einem Notebook/Laptop und einer zentralen Datenbank austauschen, nutzen Sie bitte dieses Setup zur Installation auf Ihrem Laptop. Es beinhaltet eine lokale Access Datenbank, sowie den Xpert-Timer und den XTAdmin.

Für Mehrbenutzer / Installation auf gemeinsamen Netzwerklaufwerk (empfohlen): (Xpert-Timer, XTAdmin, Datenbank, xperttimer.ini Datei im Programmpfad)

Sobald mehrere Mitarbeiter mit dem Xpert-Timer System arbeiten, sollten Sie die Installation auf einem Netzwerklaufwerk vornehmen. So wird nur eine xperttimer.exe Anwendung von allen Mitarbeitern über eine Verknüpfung auf deren Desktop gestartet. Das erleichtert das Einspielen von Updates.

Für Mehrbenutzer / Komplettinstallation: (Xpert-Timer, XTAdmin, Access-Datenbank)

Eine Microsoft Access Datenbank wird auf Ihrem System angelegt, die Sie eventuell auf ein gemeinsames Laufwerk legen sollten, damit alle Mitarbeiter auf diese eine Datenbank zugreifen können.

Für Mehrbenutzer / Nur Anwender-Software: (Xpert-Timer)

In diesem Setup befinden sich alle nötigen Dateien, um den Xpert-Timer auszuführen. Es befinden sich keine Datenbanken im Setup und auch der XTAdmin zur Konfiguration der Datenbank ist nicht enthalten.

Für Mehrbenutzer / Nur Server-Software: (XTAdmin, Datenbank)

Dieses Setup beinhaltet den XTAdmin, der zur Erstellung einer Datenbank nötig ist. Dieses Setup sollten Sie an einem Server installieren, auf dem die Datenbank erzeugt werden soll.

Für Mehrbenutzer / Installation für Synchronisationsclient (Notebook): (Xpert-Timer, XTAdmin, Datenbank)

Möchten einige Ihrer Mitarbeiter die Daten zwischen einem Notebook/Laptop und einer zentralen Datenbank austauschen, nutzen Sie bitte dieses Setup zur Installation auf Ihrem Laptop. Es beinhaltet eine lokale Access Datenbank, sowie den Xpert-Timer und den XTAdmin.

 

Tipp

Wir empfehlen den Einsatz einer MySQL Datenbank im Mehrbenutzerumfeld!

Praxistipp

Sind Sie sich nicht sicher sein, welches Setup Sie benötigen, können Sie immer "Für Mehrbenutzer / Komplettinstallation" nutzen. Damit machen Sie auf keinen Fall etwas falsch!