Sicherheitsstufen

Navigation:  Xpert-Timer Handbuch > Mitarbeiterverwaltung > Neuen Mitarbeiter anlegen >

Sicherheitsstufen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Sie können einem Mitarbeiter eine Sicherheitsstufe zuweisen. Diese Sicherheitsstufen regeln die Sichtbarkeit von Objekten im Xpert-Timer. Sie greifen auf Kunden, Projekte und Dokumente.

 

Beispiel:

Ein Mitarbeiter mit der Sicherheitsstufe "Streng vertr.", also Streng vertraulich, sieht alle Objekte, die im System angelegt wurden. Ein Mitarbeiter, der z.B. die Sicherheitsstufe "Hoch" besitzt, sieht alle Objekte mit den Sicherheitsstufen "Hoch", "Mittel", "Niedrig" und keine. Alle "Sehr hoch" und "Streng vertr." eingestuften Objekte sind für den Mitarbeiter nicht sichtbar.