Softwareupdate

Navigation:  XTAdmin (Administrationsprogramm) >

Softwareupdate

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Hinweis

Haben Sie den Xpert-Timer als Einzelinstallationen auf Ihren Clients installiert, bzw. nutzen die Einzelplatzvariante, können Sie die Installationsdatei (XTInstDE.exe) einfach über Ihre bestehende Installation spielen. Dabei müssen Sie darauf achten, dass Sie in den bestehenden Xpert-Timer Ordner installieren. Damit erkennt Xpert-Timer auch, dass es sich um eine Update handelt.

Möchten Sie ein Update auf einem Server einspielen auf dem einmalig die XpertTimer.exe gespeichert ist und alle Mitarbeiter darauf zugreifen, sollten Sie den XTUpdater nutzen. Hierzu klicken Sie auf den Reiter "Software Update" im XTAdmin.

Vor dem Update wird eine Loginsperre gesetzt, so dass kein Mitarbeiter auf die Software zugreifen kann. Mitarbeiter, die immer noch auf den Xpert-Timer zugreifen, können per Mausklick abgemeldet werden.

Um den XTUpdater korrekt zu nutzen, muss dieser im gleichen Ordner wie Ihre zentrale XpertTimer.exe liegen und von dort ausgeführt werden.

Wählen Sie im ersten Schritt das Datum und die Uhrzeit zu der Sie das Update einspielen möchten. Wählen Sie die Programmteile die aktualisiert werden sollen, sowie die Pfade, wo Sie das Update einspielen möchten.

Laden Sie sich dann im nächsten Schritt den Update-Assistenten herunter.

Entpacken Sie im nächsten Schritt die .zip Datei die sie im angegebenen Zielpfad im Ordner "Update" finden:

Starten Sie dann den XTUpdater: