Reports (Anwesenheit)

Navigation:  Xpert-Timer Handbuch > Mitarbeiterverwaltung >

Reports (Anwesenheit)

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Hier können Sie benutzerübergreifend Reports zur Anwesenheit und zur gestempelten Zeit im Xpert-Timer erstellen. Bitte beachten Sie, dass der Xpert-Timer keine Wochenenden oder Feiertage als "Überstunden" berücksichtigt. Als Kalkulationsbasis werden die Arbeitsstunden pro Tag in der Mitarbeiterverwaltung des jeweiligen Mitarbeiters herangezogen.

Der erste Stempel wird gesetzt, sobald das erste Projekt im Xpert-Timer gestartet wird. Der letzte Stempel ist der letzte Zeitstempel an einem Tag. Daraus ergibt sich die Anwesenheit. Ob ein Mitarbeiter während dieser Anwesenheit außer Haus war, kann der Xpert-Timer nicht ersehen. Die Summe der Zeitstempel sind die tatsächlich auf Projekte gebuchten Zeiten, exklusive aller "nicht verrechenbaren" Projekte (wie z.B. Mittagspause). Die Summe der Zeitstempel ergibt also die Anwesenheit minus der nicht verrechenbaren Projekte.

Die Über-/Unterstunden werden auf Basis der Summe der Zeitstempel berechnet und der angegebenen Arbeitszeit pro Tag in den Mitarbeiterdaten.